IMG_20220114_125908.jpg

Welche Ziele haben Sie? Und was kann ich für Sie tun?

" Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt." 

                                      (James Braid, 1795 – 1860) 

Eine nicht unwesentliche Information: 

Vorgespräch- Anamnese- Orientierungsgespräch 

 

Dieses "Gespräch" inkl. Fragebogen, dient der genauen Klärung Ihres Anliegens, Ihrer Ziele, Wünsche und des Weiteren Vorangehen.

Das Vorgespräch- Orientierungsgespräch, Dauert ca. 45 Minuten und der Preis beträgt:

  • 50,00 €uro 

 Ich arbeite, je nach Hypnose mit 3 Phasen der Hypnose.

  1. Die lethargische Phase, ist eine eher leichte Hypnose und aus eigenem Antrieb, hat der Klient, hierbei absolut kein Interesse etwas zu tun, sich zu bewegen usw. Man nimmt alles um sich herum, ganz bewusst wahr. Jedes Geräusch, das Ticken der Uhr, die Musik im Hintergrund, sogar die kleine summende Fliege. Nach der Hypnose kann der Klient sich an alles ganz genau erinnern.

  2. De Kataleptische Phase, ist eine „mittlere“ Hypnose, wobei hier der Klient, wenn man z.B. dessen Arm anhebt, eine ganze Weile halten kann, ohne dass man das Gefühl hat, das der Arm (wie im Normalfall) irgendwann anfängt, immer schwerer zu werden. Dies bezeichnet man als: Muskelkatalepsie

  3. Die somnambule Phase, ist die tiefen Hypnose. Der Klient, kann in diesem Zustand, zwar wie eine wache Person Agieren, kann sich aber in der Regel nicht mehr an alles oder bestimmte Teile der Hypnose nach dem Aufwachen Erinnern.

Information über die Hypnose Anwendung

Das Heil- und Energiezentrum Bad Oldesloe, ist nicht in die Gesetzliche Krankenkasse eingebunden. 

Bitte erkundigen Sie sich, bei Ihrer Krankenkasse, vor einem Termin bei mir, ob Ihre Krankenkasse, evtl. die Kosten oder einen Teil übernimmt. Ansonsten können Sie, jederzeit, eine Anwendung bei mir, als Selbstzahler Beanspruchen.

Erstens

Zweitens

Drittens

Es werden durch Frau Ahlers keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonstige Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.

Es werden keine Diagnosen durchgeführt und Versprechungen abgegeben, dass eine Heilung stattfindet, so dass bei dem Klienten keine falschen Hoffnungen geweckt werden. 

Der Klient wird ausdrücklich darauf hingewiesen und diesem ist bekannt, dass Frau Ahlers über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügt und daher bei dem Klienten nicht der Eindruck entsteht, dass eine ärztliche Behandlung durchgeführt wird.

Was ist Hypnose?

Nun, man kann es in einem Satz sagen: "Hypnose ist ein vorübergehender Zustand der veränderten Aufmerksamkeit".

Sie kennen vielleicht (als Frau) denn ich kenne nur sehr wenige Herren, die dieses Hobby nachgehen ;) den Zustand, wenn Sie z.B. ein besonderes Strickmuster stricken, sie sind so in Ihrer Arbeit vertieft, das Sie gar nicht mitbekommen haben, dass jemand den Raum betreten hat. Vielleicht kennen Sie dies evtl., dass Sie Bahn fahren, und so vertieft in einem Buch lesen, das Sie gar nicht mitbekommen haben, dass sich jemand neben Sie gesetzt hat. In diesem Moment ist Ihre ganze Aufmerksamkeit, auf das Stricken, lesen, fahren usw. gelenkt. Sie, Ihre Aufmerksamkeit. ist genau auf diese Situation, fixiert.

Viele Klienten haben Vorbehalte, entweder weil sie das peinliche Verhalten von Hypnotisierten Menschen bei der Show – Hypnose vor Augen haben. Fälschlicher weise, wird Hypnose oft mit Willens-Verlust gleichsetzen. Diese Ängste sind unbegründet. Ein falscher Vorbehalt ist auch, dass die Klienten denken, sie seien nicht hypnotisierbar.

Der Klient ist dem Hypnotiseur zu keiner Zeit ausgeliefert. Eine Hypnose bedarf immer der Mitarbeit des Klienten. Es ist dem Hypnotiseur nicht möglich, einem Patienten einen fremden Willen aufzuzwingen. Eine Anstiftung zu Handlungen, die den Grundsätzen des Klienten widersprechen, ist nicht möglich. Hypnose hat auch nichts mit Show zu tun. 

Es ist ein natürlicher Entspannungszustand.

Es gibt sehr viele Bereiche, in der Hypnose Erfolgreich angewendet wird:

  • Gewichtsreduktion- und Zunahme

  • Raich Frei

  • Unverträglichkeiten 

  • Sie mögen keine oder haben einen Ekel vor z.B. vor Spinnen, 

  • fahren ungerne Auto, 

  • Sie mögen keine Fahrten mit Schiffen und Flugzeugen?

  • haben ein Ungutes Gefühl vor Prüfungen? 

  • leiden unter Schlafstörungen, 

  • Konzentrationsprobleme, 

  • Sprachprobleme

  • ständiges Niesen

  • Tränenden Augen

um.